Zeiss Smartzoom 5

Zeiss Smartzoom 5

Einleitung:

Das vollautomatisierte Digitalmikroskop Smartzoom 5 der Firma Zeiss ermöglicht eine anwenderfreundliche Untersuchung der Oberflächen von Probenkörpern aller Art. Durch drei verschiedene, auswechselbare Objektive können Vergrößerungen bis etwa 2000 fache Vergrößerung realisiert werden. Verschiedene Beleuchtungsoptionen und Bildoptimierungen ermöglichen ein optimales Ergebnis bei wechselnden Bedingungen.

Beschreibung

Das Smartzoom 5 eignet sich ideal zur Untersuchung von Oberflächen oder Schliffbildern metallischer und nichtmetallischer Probenkörper. Das Digitalmikroskop kann zur Qualitätssicherung oder zum tieferen Verständnis von auftretenden Fehlerbildern eingesetzt werden.

Über die benutzerfreundliche Software lassen sich die Aufnahmen digital aufbereiten und bearbeiten. Über verschiedenen Funktionen können großflächigere Aufnahmen aus mehreren Aufnahmen zusammengefügt und dreidimensional geformte Körper räumlich dargestellt werden. Über mehrere Beleuchtungsoptionen (segmentiertes Ringlicht und koaxiales Licht) können alle Arten von Oberflächen, auch stark spiegelnde Körper, untersucht werden. Das Vorgehen ist dabei workflowbasiert. Des Weiteren können Prüfroutinen angelegt werden, die es ermöglichen mehrere Proben auf die gleiche Art und Weise zu untersuchen. Über Bildverarbeitungstools lassen sich die mikroskopischen Aufnahmen nach den individuellen Anforderungen bearbeiten. So können bspw. Abstandsmessungen und Beschriftungen direkt innerhalb der Software durchgeführt und in die Mikroskopaufnahme eingefügt werden. Die Aufnahmen können in gängigen Dateiformaten gespeichert werden.

Technische Daten:

• integrierte Optical-Engine

• hochwertige PlanApo Objektive mit Vergrößerung von 10x bis 2.022x

• Stativ mit 45° Neigungswinkel

• Segment-LED-Ringlichtbeleuchtung im Objektiv integrierte

• Verfahrweg Kreuztisch X/Y: 130 × 100mm

• Kameraauflösung 4,2 Mpix

• freier Arbeitsabstand bis zu 40 mm

• maximale Auflösung ca. 1 µm