Drehmomentkalibriereinrichtung

Die Drehmomentkalibriereinrichtung dient zur Ermittlung statischer Torsionsmomente bis X Nm. Messung der Torsionsmomente werden mittels DMS-Applikation durchgeführt und Messung des Verdrehwinkes mittels eines Drehwinkelgebers oder über Ausleger mit berührungslosen Längenmessgeräten.

Die Drehmomentkalibriereinrichtung dient zur statischen Kalibrierung von Drehmomentsensoren und zur Torsionsprüfung.

Maschinendaten
Maximales Drehmoment
Genauigkeitsklasse
Messaufnehmer
Max. Einspannlänge
Max. Drehwinkel
Bedienung
2 kNm
0,1
HBM TB2 1 kNm
800 mm
360° / unbegrenzt
Hand bzw. Automatikbetrieb