Technologie der Fertigungsverfahren (TdF)

Die Vorlesung „Technologie der Fertigungsverfahren“ ist eine Pflichtvorlesung für Studierende des Maschinenbaus und des Wirtschaftsingenieurwesens. Des weiteren wird die Vorlesung für das Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen gewerblich-technischer Fachrichtungen angeboten.

Die Inhalte behandeln Fertigungsverfahren wie das Ur- und das Umformen. Dabei werden behandelt:

  • Randbedingungen und Ziele der Fertigungstechnik
  • Grundlagen und Verfahren des Urformens
  • Grundlagen und Verfahren des Umformens und des Trennens
  • Beispiele aus der Fertigung
Dozent

Betreuende Assistent:innen

Semesterwochenstunden

Credit Points
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Peter Groche

Cédric Brunk M. Sc.
Stefan Kraus M. Sc.

3

6
Vorlesungsbeginn
Downloadbereich Die Vorlesungsfolien sind über Moodle erreichbar.
Skriptverkauf Am Dienstag, den 8. November 2022, von 8:15 bis 8:30 Uhr in L402/1&2. Bitte wenden Sie sich danach an:
Klausur Die Prüfung „Technologie der Fertigungsverfahren“ im Wintersemester 22/23 findet am Dienstag, den 14. Februar 2023 von 14:00–16:30 Uhr statt.

Für die Prüfung sind außer einem dokumentenechten Schreibgerät keine weiteren Hilfsmittel zugelassen.

Denken Sie daran, einen aktuellen Studienausweis sowie einen Lichtbildausweis mitzubringen.
Online-Sprechstunde Weitere Informationen werden auf Moodle bekannt gegeben.
Notenbekanntgabe Die Noten werden nach der Korrektur über TUCaN bekannt gegeben.
Inhalt 1. Einführung in die Fertigungstechnik

2. Fabrikbetrieb

3. Urformen
3.1 Gießverfahren
  • Grundlagen
  • Gusswerkstoffe
  • Gestaltungsregeln
  • Verfahren mit verlorenen Formen
  • Verfahren mit Dauerformen
3.2 Pulvermetallurgie
3.3 Generative Verfahren

4. Umformen
4.1 Umformtechnische Grundlagen
4.2 Massivumformung
4.3 Blechumformung
4.4 Sonderverfahren
4.5 Maschinen der Umformtechnik