Abschlussarbeiten

Thesis schreiben am PtU

Neben experimentellen Anwendungen an unseren Umformmaschinen habt ihr am PtU die Möglichkeit, euch in der Konstruktion und Simulation weiterzuentwickeln. Die verschiedenen Umformprozesse in unseren beiden Produktionshallen bieten in Verbindung mit Software zur Konstruktion, Simulation und Numerik in unseren studentischen PC-Poolräumen ein vielfältiges Angebot an Aufgabenstellungen. Bei Interesse besprechen wir die Inhalte gern im Rahmen einer Instituts- und Versuchsfeldbegehung persönlich mit euch.

Bachelorthesen

Die Bachelorthesis umfasst 12 CP und entspricht somit einem Arbeitsaufwand von 360 h. Für die Bearbeitung sind nach der Anmeldung im Mechcenter fünf Monate vorgesehen. Im Krankheitsfall oder zum Beispiel bei Ausfällen oder Wartezeiten, die der Studierende nicht zu verantworten hat, kann die Bearbeitungszeit verlängert werden.

Betreut wird die Bachelorthesis von üblicherweise einem oder einer Wissenschaftlichen MitarbeiterIn am PtU. Wir bieten darüber hinaus kooperative Bachelorthesen an.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Bachelorthesis ergibt sich häufig die Möglichkeit, weiter am Forschungsthema in Form einer Hilfswissenschaftlichen Tätigkeit mitzuarbeiten.

Masterthesen

Die Masterthesis umfasst 30 CP und entspricht somit einem Arbeitsaufwand von 900 Stunden. Für die Bearbeitung sind nach der Anmeldung im Mechcenter sechs Monate vorgesehen. Im Krankheitsfall oder zum Beispiel bei Ausfällen oder Wartezeiten, die der Studierende nicht zu verantworten hat, kann die Bearbeitungszeit verlängert werden. Masterthesen können sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache verfasst werden.

Nach der Masterthesis besteht häufig die Möglickeit, als Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Mitarbeiterin weiter an dem Forschungsthema zu arbeiten. Dafür bietet das PtU eine Vielzahl von Stellenangeboten.