Entwicklung, Konstruktion und Inbetriebnahme einer Vorrichtung zum Nachschärfen von Startrisskerben

Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

Zur Bewertung des Rissfortschrittsverhaltens von metallischen Werkstoffen werden am Zentrum für Konstruktionswerkstoffe Versuche an Bruchmechanikproben durchgeführt. Vor Versuchsstart muss in einem vorgelagerten Anschwingprozess an einem Kerb ein Riss durch zyklische Belastung initiiert werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Vorrichtung zum einfachen, präzisen und reproduzierbaren Nachschärfen von Startrisskerben entwickelt, konstruiert und in Betrieb genommen werden. Damit lassen sich die zur Einbringung des Startrisses erforderlichen Lasten deutlich verringern.