Konzeptionelle Datenrückführung digitaler Zwillinge für die nachhaltige Produktgenerationenentwicklung

Conceptual data feedback of digital twins for sustainable product generation development

Advanced Research Project (ARP), Masterthesis

Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung aktueller PDM- und PLM-Systeme sowie digitaler Zwillinge. Durch die Definition von Anforderungen entsteht ein Ansatz zur Entwicklung einer Datenrückführung digitaler Zwillinge, der aus wissenschaftlicher Sicht noch nicht untersucht ist. Die Rückführung von Nutzungsdaten in die Produktentwicklung birgt somit Potenziale zur Kosten- und Ressourceneinsparung.

Das entwickelte Datenmanagementsystem, das Erkenntnisse aus jeder Produktlebensphase in die Produktentwicklung zurückführt, bildet die Grundlage für Digitale Zwillinge. Durch eine Implementierung sowie Validierung anhand eines Beispiels lassen sich schließlich zentrale Produktinformationen, einheitliche Produktmodelle und ganzheitliche Informationsflüsse umsetzen.

Die Aufgabenbereiche umfassen:

  • Recherche und Analyse von PDM- und PLM-Systemen
  • Entwicklung einer Rückführung von Prozess- und Produktdaten
  • Implementierung sowie Validierung anhand eines (Industrie-)Beispiels