Datenbasierte Analyse innovativer Sensorkonzepte und Entwicklung von Algorithmen zur Zustandsüberwachung in Zahnradgetrieben

Masterthesis, Bachelorthesis

Das Ziel der Forschung am pmd ist es, durch eine Messung direkt im mechanisch beanspruchten Antrieb (in-situ Messung) Daten mit höherem Informationsgehalt zu erhalten. In einem Kooperationsprojekt mit einem Hersteller von Zahnradgetrieben und einem Sensorhersteller werden zwei neuentwickelte magnetoresistive Sensorkonzepte getestet. Im Rahmen von Dauerversuchen soll die Möglichkeit zur Vorhersage von Verzahnungsschäden und wirkenden Kräften bewertet werden. Ziel der Arbeit ist dabei die umfassende Auswertung der Messdaten und die Entwicklung von Algorithmen zur Zustandsüberwachung von Zahnradgetrieben.