Experimental investigation of close-coupled atomization using quantitative optical measurement methods

Masterthesis

Im Rahmen dieser Arbeit soll zunächst der bestehende Laborprüfstand um einen für die Visualisierung der Zerstäubung geeigneten optischen Messaufbau (High-Speed-Kameras, Laser, etc.) erweitert werden. Dieser soll anschließend in einer ersten Versuchsreihe dafür verwendet werden, in Abhängigkeit der Betriebsparameter Zerstäubungsmechanismen zu identifizieren und das Zerstäubungsergebnis hinsichtlich Partikelgröße und -geschwindigkeit quantitativ zu untersuchen.