Detailuntersuchungen des Strömungsfeldes von Rotorschaufelspitzen moderner Hochdruckturbinen unter Verwendung von Particle Image Velocimetry (PIV)

Detailed flow field investigations of blade tips from modern high pressure turbine rotors using Particle Image Velocimetry (PIV)

Masterthesis, Bachelorthesis

Hintergrund:

Hochaufgelöste Messdaten im Rotorspitzenbereich sind entscheidend zur Validierung von CFD-Simulationen. Die dreidimensionale Trajektorie des Spaltwirbels, die charakteristische Strömungsstruktur in diesem Bereich, ist ein bedeutender Indikator für die Richtigkeit numerischer Modelle. Eine Methode, dieses Strömungsfeld experimentell zu bestimmen, ist PIV – ein nicht-invasives, optisches Messverfahren. Ein gepulster Laser belichtet Tracerpartikel, deren Verfolgung das Geschwindigkeitsfeld bereitstellt. Die Thesis beinhaltet Vorbereitung und Ausführung einer PIV-Messkampagne mitsamt Post-Processing und Datenauswertung.

Aufgabenstellung:

  • Literaturrecherche und Einarbeitung in PIV
  • Vorbereitung und Wiederinbetriebnahme des Messaufbaus
  • Durchführung der PIV-Messkampagne
  • Post-Processing, Auswertung und Interpretation der Messdaten
  • Dokumentation der Ergebnisse

Forschungsmethoden:

  • Analytisch
  • Experimentell
Bild: Dominik Ade