Experimentelle Untersuchung des Wassertransports in einer granulären Eisschicht

ab sofort

Masterthesis, Bachelorthesis

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein existierender Versuchsstand so erweitert werden, dass einer granulären Eisschicht abrupt eine definierte Menge flüssiges Wasser zugeführt werden kann. Mithilfe eines am Institut entwickelten Sensors soll der daraus resultierende Wassertransport in der Eisschicht charakterisiert werden. In einer umfassenden Versuchsreihe soll der Wassertransports in unterschiedlichen Eisschichten quantifiziert und verglichen werden.