Numerische Untersuchung des Einflusses der Längsdehnungsverteilung auf Profilkrümmungen beim flexiblen Auswalzen von T-Profilen

Numerical investigation of the influence of the longitudinal strain distribution on profile curvatures during flexible rolling of T-profiles

Masterthesis, Bachelorthesis

Im Rahmen eines industriellen Forschungsprojektes am PtU sollen neue Möglichkeiten zur Fertigung von Stringern der A320-Familie durch flexible Profilierverfahren erforscht werden. Stringer sind Versteifungsprofile entlang eines Flugzeugrumpfes. Im Sinne des Leichtbaus besitzen diese Stringer eine in Längsrichtung veränderliche Materialstärke. Mithilfe des neuen Prozesses soll der variable Wanddickenverlauf durch Auswalzen umweltfreundlich in die Profile eingebracht werden.

Die variierenden Radien der oberen Seitenwalzen verursachen beim Auswalzen über den Querschnitt unterschiedliche Längsdehnungen, was zu Krümmungen des Profils führt. Beispielsweise können durch Anpassen der Walzenumfangsgeschwindigkeiten die Längsdehnungen beeinflusst und die Krümmungen eliminiert werden. In dieser Thesis sollen mithilfe numerischer Parametervariationen der Einfluss asymmetrischer Profilgrößen auf die Längsdehnungsverteilung und Zusammenhänge mit den Profilkrümmungen untersucht werden.

Durch eine Remote-Verbindung ist diese Thesis auch im Home-Office möglich. Für Fragen zur Aufgabenstellung stehe ich gerne zur Verfügung.

Numerisches Modell

Forschungsmethode

Theoretisch, numerisch