Anwendung von modellbasiertem Systems Engineering anhand eines Energiespeichersystems

Application of Model-Based Systems Engineering on the Basis of an Energy Storage System

Advanced Design Project (ADP)

Hintergrund:

Model-Based Systems Engineering ist eine Methodik zur Modellierung komplexer, mechatronischer Systeme. Das Modell dient dabei als Plattform im Entwicklungsprozess, welches alle relevanten Daten und Zusammenhänge als einzige Quelle zur Verfügung stellt. Die Tools der Domänen, wie Simulation, Design, Software Entwicklung, Testing, etc. verfügen über Schnittstellen zum Modell und greifen damit auf eine gemeinsame Datenbasis und funktionale Architektur zu.

Zu leistende Aufgaben:

  • Selektion eines MBSE Tools
  • Einarbeitung und Schnittstellendefinition einzelner Domänen
  • Modellierung eines Batteriesystems in der entsprechenden Sprache (bspw. SysML) mit hinreichender Komplexität
  • Dokumentation der Vorgehensweise und Ergebnisse