Erstellung einer Graphendatenbank für Forschungsdaten im Institut für Fluidsystemtechnik

Development of a graph database for research data at the Chair of Fluidsystems

Masterthesis, Bachelorthesis

Das Thema

Am Institut für Fluidsystemtechnik wird ein neues Datenverarbeitungskonzept entwickelt, um die Auswertung und Wiederverwendbarkeit von Messergebnissen zu optimieren. Das Konzept soll im Rahmen der Arbeit erweitert und automatisiert werden. Ziel ist es die Messdaten serverbasiert mithilfe eines Graphen-Datenbanksystems (Neo4j) zu verwalten. Als Validierungs-Beispiel dienen Messdaten aus dem HiL-Prüfstand, vgl. Bild 1.

Deine Aufgaben

  • Ergänzung einer bestehenden Matlab/Python-Bibliothek zur Auswertung der Versuchsdaten
  • Erstellen und Administrieren des Neo4j Datenbankservers
  • Implementierung von automatisierten Analysen und Visualisierungen mit Matlab/Python
  • Dokumentation und Präsentation der erzielten Ergebnisse

Deine Voraussetzungen

  • Interesse an Programmierung und Datenverarbeitung
  • Bereitschaft sich eigenständig in neue Aufgaben einzuarbeiten

Das bieten wir

  • Arbeiten im Team mit Studierenden, HiWis und wiss. Mitarbeitern.
  • Forschungsumfeld eines Sonderforschungsbereichs.
  • Training von Softskills wie: Präsentationen, Darstellung und Dokumentation von Ergebnissen.
  • Anstellung als HiWi oder wiss. Mitarbeiter im Anschluss möglich.

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.