Why do they fail? Fehler in der Produktentwicklung im Investitionsgüterbereich (Home-Office geeignet) WiMi-Stelle

Why do they Fail? Errors in Product Development in the Capital Goods Sector (Home-Office suitable) Employment as WiMi possible

Advanced Research Project (ARP), Masterthesis, Bachelorthesis

Die Frage nach den Ursachen von Erfolg oder Misserfolg industrieller Projekte beschäftigt die Projektmanagement-Forschung bereits seit Jahrzehnten. Zwar identifizieren eine Vielzahl an Publikationen Erfolgsfaktoren von industriellen Neuproduktentwicklungen, jedoch scheint der Transfer des theoretischen Wissens in industrielle Projekte nur von mäßigem Erfolg geprägt zu sein. So kommen führende Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass etwa 40 % der Produktentwicklungen bereits zur Markteinführung scheitern, nur 10 % führen zu kommerziellem Erfolg.

Spezielle Anforderungen werden dabei an Entwickler von Investitionsgütern gestellt. Investitionsgüter sind Produkte, die zur Herstellung weiterer Leistungen genutzt werden. In der Produktionstechnik handelt es sich dabei bspw. um Cyber-physische Produktionssysteme(CPPS), deren Entwicklung in den letzten Jahren durch Integration zusätzlicher Hard- und Software zunehmend an Komplexität gewann.

Ziel der Arbeit ist es,

  • einen geordneten Überblick über die Anforderungen und Herausforderungen in der Produktentwicklung von Investitionsgütern zu geben,
  • spezielle Anforderungen in der Entwicklung von CPPS zu identifizieren,
  • zu bewerten, inwiefern bestehende Methoden (bspw. VDI-Richtlinie 2221) sich zur Entwicklung von CPPS eignen und Adaptionsmöglichkeiten aufzeigen.

Forschungsmethode

Theoretisch