Experimentelle Untersuchungen zur Verschleißentwicklung beim Scherschneiden

Experimental studies on wear characteristics during shear cutting

Masterthesis, Bachelorthesis

Verschleißphänomene beeinflussen maßgeblich die Bauteilqualität von Blechumformprozessen. Insbesondere schnelllaufende Prozesse, wie das Scherschneiden sind davon betroffen. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll daher die Verschleißentwicklung beim Scherschneiden experimentell durch die Ermittlung von Prozessgrößen (z.B. Kraft, Beschleunigung) und die Quantifizierung verschiedener Verschleißzustände untersucht werden.

Folgende Aufgabenpakete sind zu bearbeiten:

  • Versuchsdurchführung zur experimentellen Ermittlung der Prozessgrößen
  • Mikroskopische Bestimmung von Verschleißzuständen
  • Ableiten von Korrelationszusammenhängen zwischen Prozessgrößen und Verschleißzuständen

Die Arbeitspakete und die individuelle Anpassung der Aufgabenstellung können in einem persönlichen Gespräch festgelegt werden. Auf Interessen des Studierenden (z.B. Konstruktion, Experimente, Data Analytics, etc.) wird eingegangen.

Forschungsmethode

Experimentell, theoretisch