Analyse von Prozessketten

Wirtschaftliche und technische Analyse von Prozessketten

Umformtechnisch hergestellte Produkte sind in der Regel Resultat einer Wertschöpfungskette bestehend aus mehreren Einzelprozessen. Jeder Einzelprozess verändert die Eigenschaften des Produktes und beeinflusst somit die mit ihm verknüpften Prozesse, wie beispielsweise das Einbringen von Eigenspannungen durch den Umformprozess. Die Einzelprozesse werden sowohl unter technischen, aber auch unter wirtschaftlichen Aspekten analysiert und deren Einfluss auf verknüpfte Prozesse identifiziert. Hierdurch können bei Problemen Rückschlüsse auf mögliche Ursachen aus dem gesamten Herstellungsprozess gezogen werden. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen bieten wir die Analyse von Prozeßketten mit Blick auf ganzheitliche Fragestellungen an.