Exkursion mit den Gewinnern der TdF-Fallstudie „Gießtechnische Optimierung“ zur DOERING GmbH in Sinn

20.11.2018

Exkursion mit den Gewinnern der TdF-Fallstudie „Gießtechnische Optimierung“ zur DOERING GmbH in Sinn

Im Rahmen der Vorlesung „Technologie der Fertigungsverfahren“ wurde am 16.11.2018 eine Exkursion mit den Fallstudiengewinnern zur DOERING GmbH in Sinn durchgeführt. In der dritten Fallstudie der Vorlesung haben die Studierenden eine Aufgabenstellung zur gießtechnischen Auslegung eines Gussbauteils unter Vermeidung von Gießfehlern bearbeitet. Das abgegossene Bauteil (Kopf einer Presse) konnte zur Begeisterung der Studierenden während der Exkursion betrachtet werden.

tdf_fallstudie

Der Ablauf der Exkursion orientierte sich am Herstellungsprozess eines Gussbauteils. Beginnend bei der Herstellung der Gusseisenschmelze im Kupolofen über den Modellbau bis hin zum spektakulären Abguss eines Bauteils mit nachfolgender Nachbearbeitung wurden alle Stationen des Herstellungsprozesses betrachtet. Hierdurch konnte den Studierenden ein Einblick in den Produktionsablauf und den Alltag einer Gießerei gegeben werden. Zum Abschluss wurde der Gießprozess des in der Fallstudie betrachteten Bauteils anhand einer Gießprozess-Simulation aus dem realen Entwicklungsprozess dargestellt, was ein gelungener Abschluss einer interessanten Exkursion war.

Das PtU und die teilnehmenden Studierenden bedanken sich herzlich bei der DOERING GmbH für den reibungslosen Ablauf der Exkursion und die erfolgreiche Zusammenarbeit zur Erstellung der Fallstudienaufgabe.

zur Liste