Fertigstellung der 3D-Servo-Presse

06.11.2018

Fertigstellung der 3D-Servo-Presse

Nach über 10 Jahren Entwicklungs- und Fertigungszeit wurde die Mehrtechnologiemaschine 3D-Servo-Presse Anfang des Jahres 2018 fertiggestellt.

3_d_servo_presse

Neben unzähligen studentischen Hilfskräften, die das Projekt 3D-Servo-Presse unterstützten, arbeiteten über den Zeitraum insgesamt 10 Mitarbeiter des Instituts an der Entwicklung, Planung und Koordination der Presse. Die Fertigung und der Zusammenbau der 22.000 Einzelteile sind auf mehr als 900 technischen Zeichnungen dokumentiert. Im Laufe der drei Förderperioden des Sonderforschungsbereichs 805 sind 28 Publikationen mit und um die 3D-Servo-Presse veröffentlicht worden. Die nun fertiggestellte Forschungsversion verfügt über eine Presskraft von 1.600 kN (160 t). Aktuell befindet sich das Institut in der abschließenden Bereitstellung der infrastrukturellen Maßnahmen zur Anlieferung und zur Inbetriebnahme der Presse. Bis zur Anlieferung wird die Presse bei der beauftragten Montagefirma eingelagert. Die Erstvorstellung erfolgte im Rahmen des 13. Umformtechnischen Kolloquiums Darmstadt. Unter dem Motto „Zehnjähriger Triathlon der 3D-Servo-Presse“ wurde hierfür das dargestellte Video erstellt, in dem die Entstehungsgeschichte dokumentiert ist.

„Zehnjähriger Triathlon der 3D-Servo-Presse“

zur Liste