Besuch des hessischen Staatssekretärs im Rahmen des durch LOEWE-3 geförderten Forschungsprojekts EfoS

06.11.2018

Besuch des hessischen Staatssekretärs im Rahmen des durch LOEWE-3 geförderten Forschungsprojekts EfoS

Am 25.10.2018 wurde am PtU der Zuwendungsvertrag für das LOEWE geförderte Forschungsprojekt EfoS („Oberflächenveränderung bei der Karosserieteilherstellung“) durch den hessischen Staatssekretär Patrick Burghardt übergeben.

Besuch des hessischen Staatssekretärs Patrick Burghardt

Beginnend mit einer kurzen Begrüßung durch Professor Groche und der Vorstellung der strategischen Ausrichtung des Instituts wurde der Kern des Projektes durch die Projektpartner OPEL Automobile, Filzek TRIBOtech und das PtU vorgestellt. Ziel des Projektes ist es, die Oberflächenwandlung während der Umformung besser abbilden zu können, um damit nachfolgende Prozesse ressourceneffizienter gestalten zu können. Dafür werden zum einen experimentelle Untersuchungen und zum anderen numerische Modelle genutzt.

Abschluss der Veranstaltung bildete die Versuchsfeldbegehung in der ausgewählte Projekte und Ausgründungen im Kontext von Industrie 4.0 und Digitalisierung vorgestellt wurden. Staatssekretär Burghardt zeigte sich besonders begeistert vom Projekt 3D-Servo-Presse und lobte das Engagement der TU Darmstadt und die Wichtigkeit, dass Universitäten eine Vorreiterrolle in der Forschungslandschaft einnehmen: „Eine Universität, die nichts Neues wagt, ist fehl am Platz“.

Wir bedanken uns für die Förderung durch das Land Hessen und für den Besuch von Herrn Patrick Burghardt, Frau Susanne Schlag und Herrn Frank Syring. Ebenso bedanken wir uns bei den Projektpartnern OPEL Automobile und FILZEK TRIBOtech.

zur Liste