Kolloquium – Sonderforschungsbereich 805

12.12.2016

Kolloquium – Sonderforschungsbereich 805

Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs (SFB) 805 – Beherrschung von Unsicherheiten in lasttragenden Systemen des Maschinenbaus – werden regelmäßig interdisziplinare Kolloquien ausgerichtet.

Ziel der Kolloquien ist es durch externe Vorträge neue Impulse für die weiteren Forschungstätigkeiten innerhalb des SFB zu erhalten. Diesmal konnte das PtU als Ausrichter Dr. Marek Hauptmann von der Technischen Universität Dresden für einen Vortrag gewinnen. Dr. Hauptmann beschäftigt sich mit seiner Forschungsgruppe („Umformen faserbasierter Materialien“) intensiv mit dem Tiefziehen von Papier. Aufgrund der starken Inhomogenität des Werkstoffs Papier unterliegen diese Prozesse einer hohen Unsicherheit hinsichtlich der Endgeometrie sowie der Formgebungsgrenzen. In seinem Vortrag zeigte Dr. Hauptmann eindrucksvoll und anschaulich die damit verbundenen Probleme sowie die verfolgten Lösungsansätze auf.

Das PtU sowie der SFB 805 bedanken sich recht herzlich bei Dr. Hauptmann für den informativen Impulsvortrag sowie seinen Besuch in Darmstadt.

zur Liste