Wettbewerb "Sicher Schieben" des SFB 805

27.03.2015

Wettbewerb „Sicher Schieben“ des SFB 805

Konzipiere und entwickle eine kreative Lösung für das optimale Design eines Kinderwagens unter Unsicherheit.

Der Sonderforschungsbereich 805 veranstaltet in interdisziplinärer Zusammenarbeit der Fachbereiche Maschinenbau und Mathematik einen Wettbewerb zum Thema „Unsicherheit in lasttragenden Systemen des Maschinenbaus“.
Die Studierenden sollen in Kleingruppen einen Kinderwagen unter Berücksichtigung von Unsicherheit entwerfen und konstruieren.

Ziel ist es durch die Berücksichtigung von Unsicherheit im Entwicklungsprozess Überdimensionierungen zu vermeiden und die Zuverlässigkeit des Produktes zu steigern. Dazu sollen in einem ersten Schritt mögliche Quellen von Unsicherheit identifiziert werden. Anschließend werden diese mit beschreibenden und mathematischen Methoden bewertet und fließen in den Dimensionierungs- und Optimierungsprozess ein.

Betreut werden die Studierenden von wissenschaftlichen MitarbeiterInnen aus dem SFB 805. Somit können die Studierenden von einem interdisziplinären Team profitieren und unterschiedliche Methoden zur Beherrschung von Unsicherheit im ingenieurtypischen Vorgehen und mathematischer Optimierung kennen lernen.

Wettbewerbsflyer zum Download

zur Liste