Archiv

Archiv

  • 02.06.2015

    Exkursion in die Daimlerwerke Gaggenau und Rastatt

    Im Rahmen der Vorlesung »Prozessketten in der Automobilindustrie« besuchten rund 40 Studierende das Getriebewerk in Rastatt und das Erprobungsgelände »Sauberg« in Gaggenau

  • 20.05.2015

    Start des Forschungsprojektes »Einfluss Werkzeugspannmittel«

    Anfang Februar fiel der Startschuss für das Forschungsprojekt »Einfluss von Werkzeugspannmitteln auf die Werkstückqualität bei Stanz- und Tiefziehprozessen«.

  • 15.04.2015

    Abschluss des Forschungsprojekts »Abgewickelte Länge«

    Ende Februar wurde das Forschungsprojekt »Optimierte Berechnung der abgewickelten Länge beim Biegen von Blech zu Kaltprofilen und Rohren« erfolgreich abgeschlossen

  • 07.04.2015

    Exkursion mit den Fallstudiengewinnern zum Thema »Tribologie und Messergebnisse« zur Robert Bosch GmbH

    Die Studierenden des 1. Semesters Maschinenbau konnten im Rahmen der Vorlesung »Technologie der Fertigungsverfahren« eine Fallstudie zum Thema »Tribologie und Messergebnisse« durchführen.

  • 27.03.2015

    Ruhestand von Karlheinz Hillgärtner

    Vorarbeiter der gemeinsamen Werkstatt des PTU und PTW

    Für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken.

  • 27.03.2015

    Wettbewerb „Sicher Schieben“ des SFB 805

    Konzipiere und entwickle eine kreative Lösung für das optimale Design eines Kinderwagens unter Unsicherheit.

  • 23.03.2015

    SPP 1640 – Workshop mit Industrieunternehmen

    25. November 2015 | Thema: „Fügen durch plastische Deformation“

    Ziel ist die Identifizierung offener Fragestellungen im Hinblick auf die industrielle Umsetzung der im Schwerpunktprogramm (SPP) betrachteten Verfahren. Dazu sind neben den TeilnehmerInnen des SPPs auch VertreterInnen von Industrieunternehmen geladen. Die Ergebnisse sollen in die Arbeitspakete für die dritte und letzte Phase des SPPs einfließen, die 2016 starten wird.

    Nähere Informationen finden Sie unter:

    SPP 1640 Workshop Flyer

    www.spp1640.tu-darmstadt.de

  • 10.03.2015

    Exkursion zu Kamax Automotive GmbH

    Am 28.01.2015 fand für die Siegerinnen und Sieger der Fallstudie »Fehlerbehebung« im Fach Technologie der Fertigungsverfahren die Exkursion zur Firma Kamax Automotive GmbH in Homberg (Ohm) statt.

    Die Firma Kamax Automotive GmbH sieht sich als Technologieführer bei hochfesten Verbindungselementen in der Automobilindustrie. In diesem Jahr, stellte Kamax zum zweiten Mal in Folge die Aufgabenstellung für die Fallstudie »Fehlerbehebung bei der Schraubenherstellung«.

  • 02.03.2015

    Exkursion zur Held Systems GmbH

    Teilnehmer und Gastgeber in der Werkshalle der Fa. Held Systems GmbH

    Am 24. Februar fand im Rahmen der Vorlesung »Laser in der Fertigung« eine Exkursion zu dem Sondermaschinenbauer Held Systems GmbH in Heusenstamm statt.

  • 23.02.2015

    Exkursion zur Gießerei Römheld und Moelle in Mainz

    Gemeinsame Exkursion der Siegerinnen und Sieger der Fallstudien »Qualitätssicherung« und »gussgerechte Konstruktion« zur Gießerei Römheld und Moelle in Mainz