Wärmebehandlungsofen N 41/H

Wärmebehandlungsofen N 41/H

Wärmebehandlungen sind ein fester Bestandteil vieler Prozessketten der Umformtechnik. Der Kammerofen Nabertherm N41/H ermöglicht die Durchführung aller für die Umformtechnik gängigen Wärmebehandlungen. Durch eine integrierte Schutzgaskammer können Wärmebehandlungen in Schutzgasatmosphäre durchgeführt werden. Eine gezielte Einstellung von Werkstofffestigkeiten kann somit ohne Verzunderung bei Stahlwerkstoffen realisiert werden.

Technische Daten

  • Maximaltemperatur: 1280 °C
  • Innenabmessungen: 350 mm x 500 mm x 500 mm
  • Innenvolumen: 40 l
  • Heizleistung: 15 kW/m3