Prototyp der 3D-Servo-Presse

Prototyp der 3D-Servo-Presse (3 DOF, 10 kN)

Die 3D-Servo-Presse ist eine durch Servomotoren angetriebene Presse, die eine flexible Stößelbewegung mit verschiedenen Freiheitsgraden bietet. Sie wurde am PtU entwickelt und wird vor Ort betrieben. Drei Antriebssysteme, bestehend aus jeweils einem Servomotor und einem Hebelsystem, bewegen den Stößel über drei Anlenkpunkte. Wie für mechanische Pressen üblich, sind die Antriebsmechanismen in der Lage, hohe Hubgeschwindigkeiten durchzuführen. Da sie unabhängig voneinander gesteuert werden können, kann die Übersetzung des Werkzeugmittelpunktes (TCP) in z-Richtung und die Umdrehungen um die x- und y-Achse frei realisiert werden.

Technische Daten

  • 3 Servoantriebe
  • 2 Servo-Spindelantriebe
  • Presskraft 10 kN
  • max. Hubzahl nmax 200/min
  • max. Hubhöhe bei nmax 41 mm
  • max. Hubhöhe kombiniert 100 mm
  • Pressentisch Breite 790 mm
  • Pressentisch Tiefe 620 mm