Flexibles Profiliergerüst

Flexibles Profiliergerüst

Im Rahmen eines EFB-Projekts sowie nachfolgender Forschungsaktivitäten ist es gelungen, das so genannte „Flexible Walzprofilieren“ zu entwickeln. Das Verfahren stellt eine Weiterentwicklung des konventionellen Walzprofilierens dar und ermöglicht die Herstellung von Profilen mit veränderlichem Querschnitt. Mittels NC-gesteuertem Umformgerüst lassen sich Bauteilfamilien querschnittsveränderlicher Profile durch einfache Modifikation der Steuerung realisieren.

Realisiert werden können Profile mit:

  • Stegbreiten 150 mm – 400 mm
  • Schenkelhöhen bis 60 mm
  • Blechdicken bis 3 mm
  • Biegewinkel 0° bis 90° in 9 Stufen
  • Winkel der Aufweitung bis 30°
  • Symmetrische Bauformen
Abbildung 1: Flexibles Profiliergerüst
Abbildung 1: Flexibles Profiliergerüst
Abbildung 2: Beispielbauteile
Abbildung 2: Beispielbauteile