Exkursion mit der Gewinnerin und den Gewinnern der TdF-Fallstudie »Sintertechnik« zur KS Gleitlager GmbH in St. Leon-Rot

21.02.2016

Exkursion mit der Gewinnerin und den Gewinnern der TdF-Fallstudie »Sintertechnik« zur KS Gleitlager GmbH in St. Leon-Rot

Die Gewinnerin und die Gewinner der Fallstudie »Sintertechnik« konnten bei der KS Gleitlager GmbH theoretische Inhalte der Vorlesung »Technologie der Fertigungsverfahren« in der industriellen Umsetzung erleben.

Die Gewinnerin und die Gewinner der Fallstudie »Sintertechnik« konnten bei der KS Gleitlager GmbH theoretische Inhalte der Vorlesung »Technologie der Fertigungsverfahren« in der industriellen Umsetzung erleben.

Nach der Einladung zum Mittagessen vom ehemaligen PtU-Mitarbeiter Herrn Dr. Damm (Bereichsleiter Anwendungstechnik, Produktdesign und QM) wurde den Teilnehmern kurz das Unternehmen präsentiert. Darauf folgte ein sehr prozessnaher Rundgang durch die Fertigung, bei dem die Studierenden sich unmittelbar einen Eindruck von den Fertigungsschritten der Gleitlagerherstellung verschaffen konnten. In der anschließenden Abschlussrunde mit Herrn Dr. Damm wurden sowohl die technischen als auch kaufmännischen Fragestellungen, beispielsweise zur Zukunft der Gleitlagerindustrie, mit den interessierten Studierenden diskutiert.

Fallstudien sind Aufgaben, die begleitend zur Vorlesung »Technologie der Fertigungsverfahren« von Studierenden(teams) freiwillig bearbeitet werden. Die Aufgabenstellungen entstehen in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Industrie. Damit können die Maschinenbaustudierenden bereits im ersten Semester Erfahrungen bei der industriellen Anwendung des angeeigneten Wissens sammeln und bekommen einen ersten Einblick in mögliche Sparten ihres späteren Berufsfeldes.

Wir bedanken uns herzlich bei der KS Gleitlager GmbH und Herrn Dr. Damm für die Gastfreundschaft und die interessanten Einblicke in die Gleitlagerfertigung.

zur Liste