Exkursion zur Held Systems GmbH

02.03.2015

Exkursion zur Held Systems GmbH

Am 24. Februar fand im Rahmen der Vorlesung »Laser in der Fertigung« eine Exkursion zu dem Sondermaschinenbauer Held Systems GmbH in Heusenstamm statt.

Teilnehmer und Gastgeber in der Werkshalle der Fa. Held Systems GmbH
Teilnehmer und Gastgeber in der Werkshalle der Fa. Held Systems GmbH

Die Firma Held Systems GmbH ist seit nunmehr 40 Jahren ein etablierter Sondermaschinenbauer von Schneid-, Schweiß- und Beschichtungsanlagen im Bereich der Lasertechnologie. Basis für den Unternehmenserfolg ist laut dem Anlagenhersteller unter anderem die intensive Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen.

Bereits während der Vorlesungszeit gab das Unternehmen in Form eines Industrievortrags zur Justierung des Strahlengangs in Laseranlagen den Studierenden einen Eindruck, welche Heraus-
forderungen bei der industriellen Verwendung von Lasern entstehen können. Die Exkursion zum Firmensitz in Heusenstamm gewährte den Teilnehmern interessante Einblicke in den Sondermaschinenbau. In einer anfänglichen Kennenlernrunde stellte der Geschäftsführer Herr Held zunächst zurückliegende Projekte vor. Im Anschluss folgte eine Besichtigung der Werkshallen. Neben der Vorführung einer betriebsbereiten Laseranlage zum Schneiden von Textilien konnten auch weitere Anlagen in unterschiedlichen Stadien des Aufbaus betrachtet werden. Ein Mittagsimbiss in lockerer Atmosphäre rundete die Exkursion ab und bot die Möglichkeit abschließende Fragen zu stellen.

zur Liste