Exkursion mit den Gewinnern der Fallstudie »Fehlerbehebung« zur Firma Kamax

21.02.2014

Exkursion mit den Gewinnern der Fallstudie »Fehlerbehebung« zur Firma Kamax

Am 14. Februar fand die Exkursion mit den besten Teilnehmern der Fallstudie »Fehlerbehebung bei der Schraubenherstellung« statt.

Kamax Exkursion
Gewinner der Fallstudie

Industriepartner war die Firma Kamax GmbH & Co. KG mit Sitz in Homberg (Ohm). Diese war auch das Ziel der Exkursion. Die Firma Kamax sieht sich als technologisch weltweit führender Hersteller hoch- fester Verbindungselemente für die Automobil- industrie.

Im Rahmen der Exkursion erhielten die Studierenden zunächst einen Einblick über die Firma. Anschließend hatten sie die Möglichkeit, die Ergebnisse ihrer Fallstudie mit einem Kompetenzteam seitens Kamax zu diskutieren. Im Anschluss haben die Studierenden das Werk sowie die Forschungs- & Entwicklungs- abteilung besichtigt. Zum Schluss erhielten die
Studierenden noch einen Einblick über die Einstiegsmöglichkeiten bei Kamax.

Fallstudien sind Aufgaben, die begleitend zur Vorlesung »Technologie der Fertigungsverfahren« von Studierenden(-teams) freiwillig bearbeitet werden. Die Aufgabenstellungen entstehen in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Industrie. Damit können die Maschinenbaustudierende bereits im ersten Semester Erfahrungen bei der industriellen Anwendung des angeeigneten Wissens sammeln und bekommen einen ersten Einblick in ihr späteres Berufsfeld.

zur Liste