Experimentelle Entwicklung einer Vordehnungsgeometrie zum Ausgleich der Anisotropie von Fasermaterial

Experimental development of a pre-strain geometry to compensate the anisotropy of fiber materials

Advanced Design Project (ADP)

Fasermaterialien stellen die Umformtechnik immer wieder vor Herausforderungen. Die richtungsbezogenen Eigenschaften sorgen für unterschiedliche Rückfederungen und Umformbarkeiten. Durch die zunehmende Forderung nach nachhaltigen Alternativen in Branchen wie der Verpackungsindustrie spielen natürliche Fasermaterialien wie Papier auch in der Umformtechnik eine immer größere Rolle.

In diesem ADP soll die Anisotropie von 3 verschiedenen Papieren durch hydromechanisches Vordehnen verbessert werden. Diese Verbesserung ist zudem in Zugversuchen zu validieren. Die Arbeit umfasst:

  • Recherche zum aktuellen Stand der Technik und der Forschung
  • Auslegung von verschiedenen Geometrien zum Ausgleichen der Anisotropie
  • 3D Druck der Geometrien am PtU
  • Durchführung der hydromechanischen Vordehnung
  • Überprüfen der Vordehnung durch Zugversuche
  • Überprüfen des Feuchtigkeitseinflusses und der Auswirkung im Tiefziehprozess in Validierungsversuchen

Die Arbeitspakete können im persönlichen Gespräch angepasst werden. Kontakt können Sie per Mail oder telefonisch aufnehmen.

Auswirkung der Faserausrichtung auf Tiefziehprodukte

Forschungsmethode

Experimentell, konstruktiv