Steigern der Crashtauglichkeit von sicherheitsrelevanten Bauteilen

Increasing the crashworthiness of safety-relevant components

Masterthesis, Bachelorthesis

Crash-Managementsysteme sind essentiell für die Sicherheit von Fahrern. Im Fall von Fahrzeugkollisionen nehmen sie die auftretende Energie durch eine gezielte Verformung auf. Das optimale Crashverhalten ist sowohl von konstruktiven Eigenschaften als auch vom Material der Bauteile abhängig. Bisherige Entwicklungen beschäftigen sich mit dem effizienten Materialeinsatz insbesondere durch lokale querschnittsangepasste Bauteile wie Tailored-Blanks oder der Anwendung verschiedener Kombinationen von Materialien.

In dieser Arbeit soll eine weitere effektive Möglichkeit untersucht werden, um die Crash-Absorption von sicherheitsrelevanten Bauteilen zu erhöhen. Durch eine gezielte Vorspannungssituation sollen Rollformprofile erhöhte Steifigkeit aufweisen, um anschließend auf ihre Crashtauglichkeit untersucht zu werden.

Die Arbeit enthält folgende Arbeitspakete, die am besten in einem Gespräch besprochen und ggf. angepasst werden können:

  • Fertigung von Profilen mit gezielten Vorspannungszuständen
  • Bestimmung der Steifigkeit und der absorbierten Energie
Crashlast beim PKW

Forschungsmethode

Theoretisch, experimentell