Hochgeschwindigkeits-Massivumformung

High-Speed Bulk Metal Forming

Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Design Project (ADP)

Durch plastische Verformung erhöht sich die Dehnungsdichte in Metallen, was zu einer Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen weitere Verformung führt. Dieser Effekt wird als Kaltverfestigung bezeichnet. Dadurch werden andere Werkstoffeigenschaften wie Duktilität, Korrosionsbeständigkeit oder magnetische Permeabilität beeinträchtigt. In dieser Arbeit sollen daher die Einflussparameter Umformgeschwindigkeit und Temperatur auf die Kaltverfestigung der Metalle untersucht werden.

Dazu soll ein Versuchsaufbau konzipiert, konstruiert und realisiert werden, der es erlaubt, hohe Umformgeschwindigkeiten im Zylinderdruckversuch zu erreichen und gleichzeitig relevante Größen wie Kraft und Dehnung zu messen. Die Versuche sollen auf einer Bruderer-Hochgeschwindigkeitspresse am Institut durchgeführt werden. Die Auswirkungen der Einflussparameter (Umformgeschwindigkeit und Temperatur) auf das Werkstoffverhalten sollen durch Auswertung der sensorischen Messgrößen sowie mit Hilfe von metallographischen Untersuchungen untersucht werden.

Weitere Details können in einem persönlichen Gespräch mit dem Studenten abgestimmt werden. Es ist wünschenswert, die Arbeit in englischer Sprache zu verfassen.

Forschungsziel

Forschungsmethode

Experimentell, konstruktiv, numerisch