main_ptu

Willkommen auf den Webseiten des Instituts für Produktionstechnik und Umformmaschinen – PtU

Leiter des PtU: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Peter Groche
Leiter des PtU: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Peter Groche

Ich freue mich, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu können. Das Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen ist eines der Institute des Fachbereiches Maschinenbau. Die Umformtechnik ist heute eine der wichtigen industriellen Basistechnologien und von immenser Bedeutung für unsere moderne Industriegesellschaft. In Forschung und Lehre setzen wir uns intensiv mit Fragestellungen zu neuen Prozessen und Maschinen sowie mikroskopischen Phänomenen auseinander. Wir agieren dabei beispielsweise in Forschungsfeldern rund um neue Pressentechnologien und Fertigungsverfahren, schaffen aber gleichzeitig auch Verknüpfungen zu sehr grundlagenorientierten Fragestellungen. Ich hoffe, dass wir Ihnen auf unseren Seiten ein ansprechendes und vollständiges Informationsangebot bieten können und wünsche Ihnen viel Freude bei der Ergründung der faszinierenden Möglichkeiten der Umformtechnik.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne als Gesprächspartner zur Verfügung. Über Ihre Fragen und Anregungen freuen wir uns.

Aktuelles

  • 29.06.2015

    9. Forum Tribologische Entwicklungen in der Blechumformung

    tribo_logo

    Am 24./25. Februar 2016 findet in Darmstadt das 09. Forum Tribologische Entwicklungen in der Blechumformung statt.

    Nähere Informationen finden Sie unter:
    http://www.triboforum.ptu-darmstadt.de/

  • 10.02.2016

    Advanced Manufacturing Workshop

    advanced_manufacturing_workshop_group_photo

    Vom 09. bis zum 12. Februar findet erstmals der »Advanced Manufacturing Workshop« der National Science Foundation (NSF) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) statt.

    Während des dreitägigen Treffens von Mitgliedern US-amerikanischer und deutscher Universitäten und Vertretern der NSF und der DFG soll die internationale Zusammenarbeit im Bereich der fortschrittlichen Fertigungstechnologien gestärkt werden.

  • 10.02.2016

    Innovativer Leichtbau mit Stahl 2016 „Stahl fliegt“

    Vorschaubild Stahl Fliegt 2013

    Ein interdisziplinärer Ideenwettbewerb für kreativ denkende Studierende Tutorium mit 4 CPs!

    Kontakt M.Sc. Dominik Kraus

    Infoblatt Download

  • 05.02.2016

    Exkursionsbericht Firma Trumpf

    Teilnehmer des Firmenbesuchs bei der Fa. Trumpf in Ditzingen

    Im Rahmen der Vorlesung „Laser in der Fertigung“, die vom PtU im Wintersemester angeboten wird, werden regelmäßig Exkursionen zu Partnerfirmen aus der Industrie veranstaltet, um den Studierenden einen Einblick in die Praxis zu ermöglichen.

  • 27.01.2016

    Exkursion in das Daimlerwerk Mannheim

    Im Rahmen der Vorlesung „Prozessketten in der Automobilindustrie“ besuchten rund 30 Studierende das Daimler Werk in Mannheim

    In Zusammenarbeit mit der Daimler AG bietet das PtU die Vorlesung „Prozessketten in der Automobilindustrie“ an. Die von Herrn Dr.-Ing. Steindorf gehaltene Vorlesung bietet den Studierenden die Möglichkeit, einen tiefen Einblick in die Prozesse der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie zu erhalten.

  • 26.01.2016

    Start des Online-Brückenkurses!

    Logo des Online-Brückenkurses

    www.lehrvideos.maschinenbau.tu-darmstadt.de

    Pünktlich zum Start der Hobit 2016 steht der am PtU entwickelte Maschinenbau-Brückenkurs für Studieninteressierte ab sofort online zur Verfügung.

  • 18.01.2016

    Jahresbericht 2015

    Auch in diesem Jahr setzt das Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen die Tradition des Jahresberichtes fort und schreibt dadurch ein weiteres Kapitel in der langjährigen Geschichte des Forschungsinstituts und der produktionstechnischen Lehre in Darmstadt. Der Jahresbericht 2015 steht interessierten Lesern ab sofort als Download zur Verfügung.

    Jahresbericht 2015

  • 14.01.2016

    Antragskolloquium

    spp1640_logo_181px

    9. Juni 2016 | Bonn

    Voraussichtlich am 9. Juni wird bei der DFG in Bonn das Antragskolloquium für die dritte Phase des Schwerpunktprogramms 1640 stattfinden.

    www.spp1640.tu-darmstadt.de

  • 14.12.2015

    Start des Forschungsprojektes »Hydromechanische Papierumformung«

    Am ersten Dezember 2015 fiel der Startschuss für das Forschungsprojekt »Neue Produkte aus Papier durch hydromechanische Papierumformung«.

  • 04.12.2015

    SPP 1640 | Workshop Rückblick

    spp1640_logo_181px

    25. November 2015 | Hanau

    Am 25. November richtete das PtU in seiner Eigenschaft als Koordinator des Schwerpunktprogrammes „Fügen durch plastische Deformation“ einen Workshop aus. Im Fokus stand dabei die Diskussion über die Thematik zukünftiger Forschungsaktivitäten, was insbesondere die Weiterentwicklung der Prozesse hin zur industriellen Anwendbarkeit beinhaltet.

  • 02.12.2015

    Exkursion mit den Gewinnern der TdF-Fallstudie „Fabrikplanung“ zur Römheld GmbH Friedrichshütte in Laubach

    Im Rahmen der Fallstudie „Fabrikplanung“ hatten die Gewinnergruppen die Möglichkeit, bei der Exkursion zur Römheld GmbH Friedrichshütte in Laubach ihre in der Vorlesung „Technologie der Fertigungsverfahren“ erlernten theoretischen Kenntnisse in industrieller Umgebung anzuwenden.

  • 09.11.2015

    Schülertag am PtU

    Das Goethe-Gymnasium Frankfurt zu Besuch an der TU Darmstadt

    Am 29. September lud das Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen zwei Physik-Leistungskurse des Goethe-Gymnasiums in Frankfurt zu einem Schülertag auf dem Campus Lichtwiese ein.

  • 25.09.2015

    Unterstützung auf dem Weg in die Digitalisierung

    Unterstützung auf dem Weg in die Digitalisierung, Eines von bundesweit fünf Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren wird in Hessen unter der Leitung des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt entstehen.

    TU Darmstadt wird erste Adresse für den Mittelstand beim Thema Industrie 4.0

    Eines von bundesweit fünf Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren wird in Hessen unter der Leitung des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der TU Darmstadt entstehen.