main_ptu

Willkommen auf den Webseiten des Instituts für Produktionstechnik und Umformmaschinen – PtU

Leiter des PtU: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Peter Groche
Leiter des PtU: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Peter Groche

Ich freue mich, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu können. Das Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen ist eines der Institute des Fachbereiches Maschinenbau. Die Umformtechnik ist heute eine der wichtigen industriellen Basistechnologien und von immenser Bedeutung für unsere moderne Industriegesellschaft. In Forschung und Lehre setzen wir uns intensiv mit Fragestellungen zu neuen Prozessen und Maschinen sowie mikroskopischen Phänomenen auseinander. Wir agieren dabei beispielsweise in Forschungsfeldern rund um neue Pressentechnologien und Fertigungsverfahren, schaffen aber gleichzeitig auch Verknüpfungen zu sehr grundlagenorientierten Fragestellungen. Ich hoffe, dass wir Ihnen auf unseren Seiten ein ansprechendes und vollständiges Informationsangebot bieten können und wünsche Ihnen viel Freude bei der Ergründung der faszinierenden Möglichkeiten der Umformtechnik.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne als Gesprächspartner zur Verfügung. Über Ihre Fragen und Anregungen freuen wir uns.

Aktuelles

  • 19.04.2017

    Beitragsfreie Schulungen zu Industrie 4.0

    industrie_4.0

    Im Rahmen des Förderschwerpunktprogramms „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), ist das Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum als Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“ in Darmstadt entstanden.

  • 10.04.2017

    Manufacturing Integrated Design

    12 Jahre Sonderforschungsbereich auf 336 Seiten

    Motiviert durch die Erkenntnisse aus 12 Jahren Forschung zum Thema „Integrale Blechbauweisen höherer Verzweigungsordnung“ hat der Sonderforschungsbereich 666 ein Buch mit dem Titel „Manufacturing Integrated Design“ herausgebracht. Im Fokus steht ein Entwicklungsvorgehen, in dem Innovation das Resultat einer disziplinübergreifenden Zusammenarbeit unterschiedlichster Fachdisziplinen darstellt, die nicht nur das Produkt, sondern auch dessen Lebenslaufprozesse in den Fokus ihrer Betrachtungen stellen.

  • 05.04.2017

    Das BMBF-Verbundprojekt RobIN 4.0 konnte nach drei Jahren Laufzeit zum 31.12.2016 erfolgreich abgeschlossen werden

    Gruppenbild Robin 4.0 Tagung

    Am 04.04.2017 fand hierzu die Abschlussveranstaltung am PtU in Darmstadt statt.

  • 22.03.2017

    3D-Drucker zur Verbesserung der Durchführung von studentischen Arbeiten am PtU

    Im Rahmen des Projektes „Anschaffung eines 3D-Druckers für die effiziente Durchführung von Advanced Design Projects und studentischen Arbeiten“ zur Verbesserung der Qualität der Lehre und Studienbedingung hat das PtU einen 3D-Drucker des Typs Ultimaker 3 angeschafft.

  • 17.03.2017

    Das „Hessen-Technikum: Zukunft einfach ausprobieren!“ zu Besuch im PtU

    Das „Hessen-Technikum: Zukunft einfach ausprobieren!“ zu Besuch im PtU

    Das Hessen-Technikum ist ein von der Hochschule Darmstadt ausgearbeitetes halbjähriges Programm, das sich an (Fach-)Abiturientinnen mit ausgeprägtem Interesse an den MINT-Fächern wendet. Im Rahmen dessen werden die Teilnehmerinnen mit einer Kombination aus Schnupperstudium und Unternehmenspraktika auf ihre Studien- und spätere Berufswahl vorbereitet.

  • 01.03.2017

    Der ECRA-Studienpreis wird verliehen an…

    Die „European Cold Rolled Section Association“ (ECRA) spendet jährlichen einen Studienpreis in Höhe von 1000 Euro für die Projektvorlesung des Sonderforschungsbereichs 666 (SFB666) mit dem Titel „Innovative Produkte aus Blech – Von der Konzeption zum geprüften Bauteil“. Die ECRA Studienpreise für die Siegergruppen der Wintersemester 2015–16 und 2016–17 wurden während der Abendveranstaltung der „10. Fachtagung Walzprofilieren“ durch den Vorsitzenden der ECRA, Herrn Ekkehard Böhm (Tillmann Profil), übergeben.

  • 27.02.2017

    Verleihung des Hussmann-Studienpreises 2017

    Verleihung des Hussmann-Studienpreises 2017

    Dieses Jahr wurde zum dritten Mal der Hussmann-Studienpreis verliehen, um damit eine hervorragende studentische Arbeit auf dem Gebiet des Walz- und Spaltprofilierens zu honorieren.

  • 03.02.2017

    Exkursion in das Daimlerwerk Wörth

    Im Rahmen der Vorlesung »Prozessketten in der Automobilindustrie 1« besuchten 31 Studierende das Daimler Werk in Wörth

    In Zusammenarbeit mit der Daimler AG bietet das PtU die Vorlesung »Prozessketten in der Automobilindustrie« an. Die von Herrn Dr.-Ing. Steindorf gehaltene Vorlesung bietet den Studierenden die Möglichkeit, einen tiefen Einblick in die Prozesse der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie zu erhalten.

  • 01.02.2017

    UT-Exkursion Wintersemester

    Die regelmäßig stattfindende Exkursion im Rahmen der Umformtechnikvorlesungen fand dieses Jahr am 18. und 19.01.2017 statt. Nach einem frühen Start führte der Weg zunächst von Darmstadt nach Heilbronn zur Firma Läpple Automotive GmbH.

  • 30.05.2016

    Projektabschluss „Trocken-Scherschneiden von Sandwichblechen“

    cluster_logo

    Anfang des Jahres wurde das Forschungsprojekt „Trocken-Scherschneiden von Sandwichblechen“ erfolgreich abgeschlossen. Das über die Forschungsvereinigung Stahlanwendung (FOSTA) e.V. finanzierte AiF-Projekt hatte eine Laufzeit von zwei Jahren und war in das AiF-/DFG-Cluster „Trocken-Scherschneiden von metallischen Schichtverbundwerkstoffen“ eingebunden. Besonderer Dank gilt den Unternehmen, die im Rahmen des projektbegleitenden Ausschusses das Projekt durch Beratungen und Materialbereitstellungen unterstützt haben.

    Weitere Informationen und eine ausführlichere Projektbeschreibung sind unter:

    Trocken-Scherschneiden von Sandwichblechen